Huch, so kennen wir Helene Fischer ja gar nicht! Die Schlagersängerin wendet sich nun mit einer bitteren Beichte an ihre Fans…

Eigentlich ist Helene Fischer für ihre selbstsichere Art bekannt! Doch wie die „Queen of Schlager“ nun berichtet, leidet auch sie manchmal an enormen Selbstzweifeln! Vor allem neue Choreografien bringen Helene teilweise ganz schön an ihre Grenzen…

Auf diese Bilder haben die Fans von Helene Fischer sooo lange gewartet! Die Schlagerqueen begeistert nun bei ihrem ersten Auftritt nach der Schwangerschaftsverkündung mit ihrer zuckersüßen Babykugel!

Helene ist sehr selbstkritisch

Obwohl Helene auf der Bühne stets eine Bombenfigur abgibt, offenbart die Schlagersängerin nun, dass für sie das Erlenen von neuen Choreografien mit viel Herausforderungen verbunden ist. So erläutert sie im Musikfilm ‚Im Rausch der Sinne‘: „Man denkt sich so, das sieht überhaupt nicht sexy, nicht smooth aus, es ist noch gestelzt. Ich kriege diesen Arm nicht schnell genug dahin, wo er sein muss. Man will natürlich, dass es sofort sitzt – das sieht ja super aus bei den anderen.“ Wow! Ehrliche Worte, die einen intimen Einblick in Helenes Innerstes geben. Doch unterkriegen lässt sich die Power-Frau davon definitiv nicht! So ist es für sie einfach das Größte, sobald die Bühnenscheinwerfer angehen: „Bei mir legt sich wirklich komplett der Schalter um, sobald ich in meinem Outfit stecke, sobald ich die Schuhe anhabe, die Heels. Und mein ganzer Körper vibriert und will nach vorn. Ich bin wie ein Rennpferd, das jetzt nach draußen möchte.“ Ob Helene wohl in der nächsten Zeit noch mehr intime Details dieser Art preisgeben wird? Wir können gespannt sein…

Haben sich Helene und Thomas Seitel heimlich das Jawort gegeben? Diese Nachricht sorgt für Wirbel:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel