Sie gehört zu den schönsten Frauen der Welt – trotzdem hatte auch Supermodel Gisele Bündchen (40) Sorge, sie könnte dem Schönheitswahn in Hollywood verfallen. Im Juli feierte die Brasilianerin zusammen mit ihrer Familie in Florida ihren 40. Geburtstag. Das Altern fällt der Beauty nicht immer leicht – vor allem im Modelbusiness ist der Druck groß, einem Schönheitsideal zu entsprechen und immer topfit auszusehen. In einem neuen Interview spricht die Dreifach-Mutter jetzt über die Herausforderungen des Älterwerdens.

In Hollywood spielt Schönheit bekanntermaßen eine besonders große Rolle. Das weiß auch Gisele! In einem Interview mit der Zeitschrift Allure erzählt sie, dass sie durchaus bemerkt habe, wie sich ihre Haut über die Jahre verändert habe. Sie finde es wichtig, bereits in frühen Jahren viel Zeit in die Pflege der Haut zu investieren. “Ich glaube daran, dass äußere Schönheit ein Spiegelbild unseres inneren Gleichgewichts und Friedens ist”, erklärt das Topmodel.

Das Victoria’s Secret-Model gibt zu, dass Altwerden zwar eine Herausforderung sei, jedoch gehöre das zum Leben einfach dazu. “Diese Veränderungen reflektieren letztendlich all die Jahre, die ich bisher gelebt habe. Dafür bin ich unendlich dankbar”, äußert die Laufstegschönheit im Interview. Über die Jahre habe sie an Selbstbewusstsein dazugewonnen und fühle sich mittlerweile absolut wohl in ihrer Haut.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel