Breite Schulterpolster sind zurück. Das beweist auch Herzogin Kate, die einen klassisch-eleganten Achtzigerjahre-Look bei einem Online-Auftritt präsentierte und die Fans damit überzeugte.

Kate setzt auf dunkle Farben

Ganz im Stil der Achtzigerjahre zeigt sich Kate im eleganten Blazer mit breiten Schulterpolstern. Das gut 1.371 Euro teure Kleidungsstück von Alexander McQueen ist laut “Daily Mail” eines der Lieblingsoutfits der Herzogin von Cambridge. Auch unter dem Jackett trug sie ein dunkles Oberteil. In Sachen Schmuck blieb sie ebenfalls ganz dezent. Sie trug Perlenohrringe und wie gewohnt einen von Ehemann William geschenkten Ring am Finger. Ihre Haare ließ sie offen, zu großen Wellen gestylt, über die Schultern fallen. Zudem betonte sie ihre Augen durch dunkles Make-up.

  • Charlotte, George und Louis: Premiere für die Mini-Royals
  • Antrittsbesuch im passenden Look: Herzogin Kate übernimmt neuen Posten
  • Familienzeit im Garten: George, Charlotte und Louis treffen ihr Idol

Die Fans auf Instagram zeigen sich begeistert von dem Beitrag. “Was für eine wunderschöne Person – innerlich und äußerlich”, schreibt da jemand. Auch zu lesen: “Sie ist der Inbegriff von Anmut und Klasse … sie sieht umwerfend aus.” Und dann ist da noch dieser anerkennende Kommentar: “Ich liebe das. Die Herzogin von Cambridge, selbstsicher, anmutig und absolut schön. Welch ein Vorbild sie ist.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel