Es geht auch um ihre Sicherheit

Herzogin Kate muss sich – wie alle Royals – an ein paar ganz besondere Regeln halten.

Dazu gehört auch, dass sie, obwohl sie beim Volk so beliebt ist, keine Autogramme geben darf.

Dass das so ist, hat einen ganz bestimmten Grund.

Warum vergibt Herzogin Kate, 39, keine Autogramme? Welches Geheimnis hinter ihrem Verhalten wirklich steckt, wurde jetzt gelüftet.

Herzogin Kate: Wieso gibt es kein echtes Autogramm? 

Herzogin Kate ist inzwischen ein alter Hase, was ihre Auftritte in der Öffentlichkeit angeht. Die Ehefrau von Prinz William ist nicht nur für ihre modischen Auftritte und Modetrends bekannt. Auch ihr Verhalten bei öffentlichen Events scheint hervorzustechen: Warum vergibt Herzogin Kate keine Autogramme? In dem Video erfährst du die Antwort.

 

Fans können also beruhigt sein. Herzogin Kate unterschreibt nur aus Sicherheitsgründen nur mit ihrem Vornamen, da der Schwarzmarkt für gefälschte Unterschriften einfach boomt und total gefragt ist. So können wir auch Herzogin Kate natürlich verstehen!

Mehr zu Herzogin Kate erfährst du hier:

  • Prinz George: So süß lobt er Mama Kate 

  • Herzogin Kate: Autsch! Klare Ansage an Meghan

  • Herzogin Kate: Verdächtige Geste! Ist Baby Nummer 4 im Anmarsch?

 

Verwendete Quelle: glomex.de
 

Dieser Text erschien zuerst auf jolie.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel