Herzogin Meghan: Queen Elizabeth II. schickt überraschende Geburtstagswünsche

Die Queen gedenkt einem besonderen Erlebnis mit Herzogin Meghan

Wir erinnern uns noch gut an den Moment, als Herzogin Meghan (39) ihre royale Pflicht zum ersten Mal gemeinsam mit der Königin des Vereinigten Königreichs ausübte. Am 14. Juni 2018 reisten Meghan und Queen Elizabeth ganz alleine im royalen Zug nach Chester, um dort eine Brücke einzuweihen. Zum 39. Geburtstag von Meghan hat sich die Queen ein Foto von diesem gemeinsamen Erlebnis herausgesucht, das sie jetzt stolz auf Instagram teilt. Von bösem Blut also keine Spur?

Queen Elizabeth kennt die Instagram-Trends: "Throwback"-Foto zum Geburtstag

Ob Meghan zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits mit dem Leben als Royal, zu dem PR-Auftritte, kuriose Garderoben und eine konservative Etikette plötzlich dazugehörten, gehadert hatte? Das Foto, das auf dem „the royal family“-Account auf Instagram geteilt wurde, entstand nur 26 Tage nach Meghans Hochzeit mit Prinz Harry. Damals hieß es, dass die Queen sehr gut mit Meghan auskäme und diesen Eindruck vermittelt zumindest auch das „Throwback“-Foto.

Ob das noch immer so ist? Schließlich haben Harry und Meghan mit ihrem Bruch mit dem britischen Königshaus für ein ordentliches Beben in der Familie gesorgt. Und darüber dürfte die Queen nicht gerade amused gewesen sein.

🎂🎈Wishing The Duchess of Sussex a very happy birthday! 📸 The Queen and The Duchess are pictured during a joint visit to Chester in 2018.

Ein Beitrag geteilt vonThe Royal Family (@theroyalfamily) am

„Wir wünschen der Herzogin von Sussex einen sehr fröhlichen Geburtstag“, heißt es trotzdem jetzt zu der Aufnahme. Traurigerweise spiegeln die Kommentare zu dem Bild noch einmal wieder, was Meghan in den vergangenen zwei Jahren durchmachen musste: „Erstmal ist sie kein Mitglied der royalen Familie und außerdem; wen interessiert’s“, schreibt ein User zu dem Foto. „Bitte erwähn’ sie nicht“, fordert ein anderer User. „Das ist allerdings ein sehr trauriges Bild, ohne Gewinner und ich bin mir sicher, dass Oma und Prinz Harry ziemlich traurig sind“, heißt es ebenfalls unter dem Foto.

Diesen Kommentaren wird Meghan wohlmöglich nie entkommen können, aber zumindest hat die royalen Pflichten hinter sich lassen können. Ihren Geburtstag feiert sie jetzt in Kalifornien, der neuen Wahlheimat von Meghan und Harry.

Geburtstagsgrüße von William und Kate

Auch Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) haben es sich nicht nehmen lassen, ihrem Familienmitglied zu gratulieren. Auf dem Instagram-Account des Ehepaars lässt sich jetzt ein Foto von Meghan finden, auf dem sie glücklich mit einem Kind interagiert, bei dem es sich wohlmöglich um die kleine Prinzessin Charlotte (5) handelt.

Wishing a very happy birthday to The Duchess of Sussex today! 🎂🎈

Ein Beitrag geteilt vonDuke and Duchess of Cambridge (@kensingtonroyal) am

„Wir wünschen der Herzogin von Sussex heute einen sehr fröhlichen Geburtstag“, heißt es zu dem Bild.

Wie hat sich das Leben von Harry und Meghan seit dem Auszug aus dem royalen Königspalast verändert?

100 Tage Megxit: Hat er sich für Meghan & Harry gelohnt?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel