Dieses putzige Detail outet ihn als Fan von Peppa Wutz

Herzogin Meghan: Super süßes Foto zeigt Sohnemann Archie als kleinen Hühnerfütterer

Süß, süßer, Archie

Für diesen Talkshow-Auftritt hatte Herzogin Meghan (40) ein zauberhaft süßes Foto im Gepäck. Bei Ellen DeGeneres (63) zeigte die Frau von Prinz Harry (37) ein neues Foto von Sohn Archie (2). Und auf dem entpuppt sich der kleine Mann nicht nur als Hühnerfreund, sondern auch als Anhänger eines rosa Serien-Stars.

Meghans Sohn Archie rockt seine Peppa-Wutz-Boots

Er ist nicht der Pferdeflüsterer, sondern der Hühnerfütterer: Auf dem niedlichen Familienfoto befindet sich der Zweijährige im Garten der Familie. Dort tollt nicht nur er herum, sondern auch einige Hühner. Im Bild trägt Archie einen Flechtkorb und macht sich gerade daran, die tierischen Freunde zu füttern.

Der Hingucker schlechthin befindet sich dabei an Archies Füßen. Diese stecken nämlich in gelben Peppa-Wutz-Gummistiefeln. Abgerundet wird der Look von einer Stonewashed-Jeans und einem grauen Longsleeve. Ein echter Modemann! Bei dem Auftritt machen nicht nur die hungrigen Hühner große Augen. Mami-Info von Meghan, die sie bei der Gelegenheit mit Ellen teilte: Ihr Nachwuchs soll ihr Kinderbuch „The Bench“ richtig mögen.

Meghan und Ellen sprachen aber nicht nur über Archie

Im Talk mit Ellen DeGeneres war auch Tochter Lili von Interesse. Diese zahnt momentan, wie ihre liebende Mutter Ellen berichtet hat. Als Lösung für die schmerzhafte Phase schlug die Talkerin scherzend Tequila vor. So was kommt der Liebsten von Harry in Sachen Erziehung aber natürlich nicht in die Tüte.

Abseits der Kinderthematik blieb auch Zeit für etwas Unsinn. Meghan machte einen Prank mit, bei dem sie über Kopfhörer in der Öffentlichkeit jeden absurden Befehl befolgte, den die Talkmasterin ihr gab.

Im Video: Meghan im Talk mit Ellen

Herzogin Meghan tritt in der Show von Ellen DeGeneres auf

Mütter brauchen schließlich auch mal eine Auszeit. (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel