Bereut Zoe Saip ihr Verhalten im Kampf der Realitystars? Die ehemalige Germany’s next Topmodel-Kandidatin ist im thailändischen TV-Paradies ordentlich mit ihren Konkurrenten angeeckt – mit äußerst aufbrausenden Folgen! Ständig brach Zoe in Tränen aus, während sie oftmals gleichzeitig lautstark ihre Meinung kundtat. In der vergangenen Folge musste die 20-Jährige ihre Koffer packen – wie sie inzwischen wohl über ihr temperamentvolles Auftreten denkt?

Im Gespräch mit Promiflash versichert das Model: “Ich werde weiterhin daran arbeiten, nicht so impulsiv und emotional zu sein.” Allerdings sei dieses leicht erregbare Gemüt “ein Stück weit” normal. “Jeder hat Schwächen, an denen er wachsen muss. Bei mir sind es nun mal emotionale Ausbrüche und dass ich mir nicht alles so zu Herzen nehme”, beteuert sie.

Dass Zoe schnell mal die Hutschnur platzt, hat sie bereits vor zwei Jahren bei GNTM gezeigt. Immer wieder geriet die Österreicherin mit ihren Konkurrentinnen aneinander – worauf die ein oder andere stimmgewaltige Diskussion folgte.

“Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand”: ab 22. Juli immer Mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL2 und auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel