Julia Roberts gehört heute zu den berühmtesten Namen in Hollywood. Erfahrt mehr Details darüber, wie die Karriere der erfolgreichen „Pretty Women“- Darstellerin einst begonnen hat.

Julia Roberts gehört heute zu den bekanntesten Schauspielern Hollywoods. Ihre Karriere startete Julia schon in jungen Jahren. Nach ihrem Schulabschluss und einem Journalismus-Studium wandte sie sich der Schauspielerei zu und ergatterte 1988 ihre ersten größeren Rollen.

Julia Roberts Durchbruch

In den Filmen „Satisfaction“ und „Pizza, Pizza“ wurde sie erstmals einem größeren Publikum bekannt. Ein Jahr später wurde sie für ihre Rolle in „Magnolien aus Stahl“ für einen Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert und gewann einen Golden Globe.

1990 schließlich kam der Film, der Roberts auf der ganzen Welt berühmt machte: „Pretty Woman“. Darin verkörperte die Schauspielerin eine Prostituierte, die sich in einen Geschäftsmann verliebte. Der Film brachte ihr ihre zweite Oscarnominierung ein.

Allerdings musste sie noch zehn Jahre warten, bis sie tatsächlich ihren ersten und bisher einzigen eigenen Goldjungen in den Händen halten durfte. Seit den Neunzigern spezialisierte sich Julia Roberts auf romantische Komödien und begeisterte die Zuschauer. In welchen Filmen sie in dieser Zeit mitwirkte, erfahrt ihr im Video!

Julia Roberts heute

Auch nach der Jahrtausendwende riss ihr Erfolg nicht ab. In „Ocean’s Eleven“, „Eat Pray Love“ oder „Wunder“ war sie auf der Kinoleinwand zu sehen und steht noch immer regelmäßig vor der Kamera.

Privat war Julia Roberts von 1993 bis 1995 mit Lyle Lovett verheiratet, 2002 gab sie Ehemann Daniel Moder das Jawort. Mit ihm zusammen hat sie drei Kinder.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel