Da muss man mehrmals hingucken

Huch! Matt LeBlanc ist fast nicht mehr wiederzuerkennen

Matt LeBlanc ist fast nicht mehr wiederzuerkennen

Vom süßen Frauenschwarm zum… ergrauten Mann mit Bierbauch! Matt LeBlanc (55) wurde nun beim Einkaufen gesichtet und hat mit seiner Kultrolle als „Joey“ bei der Serie „Friends“ optisch so rein gar nichts mehr zu tun. Seine Verwandlung gibt’s im Video.

Privat läuft's nicht rund

Zehn Jahre lang flimmerte er über die TV-Bildschirme und verzauberte in seiner Paraderolle in der Kult-Serie „Friends“ zig Frauenherzen. Nach dem Ende der Sitcom wurde es ruhig um den Schauspieler. Der Abschied von der Serie sei ihm schwer gefallen, erzählte er kürzlich. Er habe sogar wieder mit dem Rauchen angefangen.

Auch privat lief es in letzter Zeit nicht all zu gut bei ihm: Im Februar trennte er sich von seiner Freundin Aurora Mulligan. Sechs Jahre lang waren die Produzentin und der 55-Jährige ein Paar. Kurze Zeit später wurde er fix und fertig abgelichtet – ebenfalls schon mit einem kleinen Wohlfühlbäuchlein. Aber wen interessiert schon das Aussehen? Auf die inneren Werte kommt’s schließlich an. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel