Haben die Fans in Deutschland einen Grund zur Freude? Michael Wendler (49) leb mit seiner Ehefrau Laura (21) in den USA. Und schon seit einer ganzen Weile haben sich der Schlagerstar und die Influencerin nun nicht mehr in ihrem Heimatland gezeigt, generell haben sie sich in den vergangenen Monaten sehr zurückgezogen. Doch wird sich das schon bald ändern? Zumindest kündigt der Sänger nun seine Rückkehr an.

„Ja – ich komme zurück nach Deutschland! Nicht mit Wohnort, der bleibt die USA“, erklärt der Wendler gegenüber Bild. Nach dem DSDS-Eklat und seinen Aussagen über Verschwörungstheorien glaubten viele, dass sich der Bühnenstars aus dem öffentlichen Leben komplett zurückziehen wird – doch dieser betont: „Und nein, ich hatte niemals vor, meine Karriere zu beenden. Das haben immer nur andere behauptet.“ Es könnten im kommenden Jahr sogar wieder Konzerte geben – „und höchstwahrscheinlich kommt mein neues Album zeitgleich. Meine Karriere fängt erst so richtig an. Ewig lebt der Discofox“, teasert der Wahlamerikaner an.

Mittlerweile kann der Wendler auch wieder nach Deutschland reisen, ohne dass er verhaftet werden könnte. Denn wegen eines laufenden Gerichtsverfahrens in seiner Heimat hatte eine Richterin einen Haftbefehl gegen ihn beantragt. Dieser wurde allerdings Ende September wieder aufgehoben, nachdem der Anwalt des Musikers Beschwerde eingereicht hatte.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel