Tanja Szewczenko, 43, schwelgt seit einer Woche im Mamaglück. Die ehemalige Eiskunstläuferin hat Ende April ihre Zwillinge Leo und Luis zur Welt gebracht; sechs Wochen vor Entbindungstermin. Die beiden vorwitzigen Jungs haben es offenbar kaum erwarten können, Mama und Papa kennenzulernen. Allerdings haben sich die beiden dafür nicht unbedingt den besten Termin ausgesucht. Eigentlich gehörte ihr Geburtstag Schwester Jona, 10. Die Kleine hatte nämlich die Chance, beim Finale der RTL-Show "Let's Dance – Kids" ganz groß rauszukommen. Auf die seelische Unterstützung ihrer Eltern musste die begabte Tanzmaus dann aber leider verzichten.

Tanja Szewczenko: Dreifacher Stolz nach der Geburt ihrer Zwillinge 

Tanja meldete sich am gestrigen Dienstag (4. Mai 2021) aus dem Krankenhaus und berichtete ihren Followern über einen aufregenden Tag, der in einem Kölner Fernsehstudio startete und auf der Entbindungsstation endete. Am Ende dieser filmreifen Stunden zwischen Show und Wochenbett durfte sich die Schauspielerin als wohl stolzeste Mama der Welt bezeichnen. Warum auch Tochter Jona einen Titel verdient hat, nämlich den der weltbesten großen Schwester, sehen Sie im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel