Cardi B (28) entblößt mit einem Foto nicht nur ihre edelsten Teile – sondern offenbart auch noch, dass da wohl doch noch was mit ihrem Ex Offset (28) läuft! Aktuell befinden sich die beiden Rapstars mitten in ihrer Scheidung. Anfang September hatten die beiden öffentlich gemacht, ihre Ehe annullieren zu wollen. Doch so richtig sicher scheinen sie sich damit bis zuletzt nicht zu sein: Denn Cardi gab gerade zu, mit ihrem Ex in der Kiste gelandet zu sein – nur weil sie aus Versehen ein Nacktbild von genau dieser Situation ins Netz gestellt hatte!

Diese Woche teilte Cardi aus heiterem Himmel ein sehr intimes Foto auf Instagram, das ihr Brüste in voller Pracht und völlig unverhüllt zeigte. Doch das war so nicht geplant: Zu diesem Zeitpunkt lag sie gerade mit ihrem Ex Offset nach einem heißen Techtelmechtel in der Kiste und wollte eigentlich nur einen kleinen Schnappschuss für den Privatgebrauch festhalten. “Ich liege also mit ihm im Bett und sage: ‘Ich mache jetzt dieses Foto’. Dann drücke ich den verdammten Auslöser und sehe, dass es hochlädt. Dann habe ich geschrien: ‘Oh mein Gott, Offset, es lädt hoch!”, erklärte sie wenige Tage später in einem Insta-Livestream. Nur Sekunden nach dem Upload habe ihr der 28-Jährige mitteilen müssen, dass das Foto ihrer Brust tatsächlich online gegangen ist.

Zwar löschte Cardi den ungewollten Schnappschuss direkt wieder, doch das Foto verbreitete sich im Netz bereits wie ein Lauffeuer. “Alle und jeder deren Mütter hat es gesehen”, ärgerte sich die 28-Jährige in ihrem Stream. Für das Oben-ohne-Pic musste die 28-Jährige zu allem Übel auch noch jede Menge Kritik einstecken, denn viele Fans überraschte die Tatsache, wie groß ihre Brustwarzen doch seien. Das verteidigte die “WAP”-Interpretin damit, dass sie ihre Tochter Kulture (2) drei Monate gestillt habe. Was mit dem pikanten Foto aber vor allem klar endlich klar wird: Zwischen dem Noch-Ehepaar ist offenbar noch nicht alles aus und vorbei!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel