Für Miri endete die Suche nach der großen Liebe im Princess Charming-Halbfinale! Irina Schlauch entschied sich in der achten Folge des lesbischen Datingformats nämlich gegen die sympathische Kielerin – und stattdessen für Elsa und Lou. Somit platzte für die Studentin der Traum von einem romantischen Finaldate mit der Princess. Wie ging es Miri nach ihrem Rauswurf bei “Princess Charming”? Promiflash hat bei ihr nachgefragt…

“Klar war ich enttäuscht und sehr traurig, dass meine Zeit mit Iri erst mal vorbei ist”, rief sich Miri gegenüber Promiflash in Erinnerung. Gleichzeitig sie sei aber auch von vielen positiven Gefühlen erfüllt gewesen: Sie habe sich nämlich gefreut, überhaupt die Chance bekommen zu haben, all das zu erleben. “Ich hatte endlich mal wieder Kribbeln im Bauch und das hat sich gut angefühlt”, betonte die Kielerin.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel