Neue Hasstiraden und offene Anfeindungen gegen Dunja Hayali: Die bekannte TV-Moderatorin ist beim Einkaufen angegangen und in den sozialen Netzwerken beschimpft worden.

Kaum gepostet, gingen die Hasstiraden in den sozialen Netzwerken weiter. „Systemhure“, „verdient“, „selber schuld“ sind nur einige Aussagen, die sich Hayali gefallen lassen muss. Allerdings erfährt sie auch große Unterstützung und Zuspruch.

  • „Was für ein Unsinn“ : “Tatort“ sorgt für Spott
  • „Ich bin müde“ : Gina Lollobrigida: “In Frieden sterben“
  • „Passt auf euch auf“: Schlagerstar Beatrice Egli hat Corona

Es ist nicht das erste Mal, dass Dunja Hayali, die gegen Rassismus und Rechtsextremismus kämpft, angefeindet wird. Die Moderatorin ist mehrmals im Rahmen von TV-Dreharbeiten bei Corona-Protesten beschimpft worden, wenn sie Gespräche mit Demonstrierenden suchte. Einmal war sie sogar gezwungen, einen Dreh für das ZDF abzubrechen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel