Am 12. April 2021, eine Woche bevor Willi Herren, †45, tot in seiner Wohnung in Köln aufgefunden wurde, veröffentlichte der Schauspieler und Sänger sein letztes Posting – einen Livestream, bei dem er sich mit seinem "Promis unter Palmen"-Kollegen Calvin Kleinen, 29, über die gemeinsame Teilnahme an der Sendung austauschte.

“Ich werde euch täglich auf dem Laufenden halten”

In dem vierminütigen Video sprüht Willi Herren nur so vor Lebensfreude, erzählt seiner Community gewohnt gut gelaunt und begeistert von der Sendung. "Bei jeder Werbepause gehe ich jetzt live und das wird auch in den nächsten Wochen so gehen", verspricht er seinen rund 158.000 Followern. "Ich werde euch täglich auf dem Laufenden halten". Doch dazu sollte es nicht mehr kommen. 

Willi Herren freute sich auf neue Projekte

Dabei wirkte der TV-Star nur wenige Tage vor seinem Tod noch hochmotiviert, freute sich auf die Opening-Party für seinen neuen Reibekuchen-Stand, bei der er am Freitag (16. April 2021) noch mit zahlreichen Prominenten feierte. "Am Freitag eröffnen wir unseren Foodtruck. Wir verkaufen Reibekuchen in Köln auf der Europaallee 35. Und am Freitag könnt ihr mich da auch persönlich antreffen. Übrigens: Ich werde jeden Tag da stehen, wenn ich keine Auftritte oder Filmaufnahmen habe, werde ich dort hinter dem Herd stehen und Reibekuchen verkaufen, mit unserem Team, Miss Sugar, mit Stefan, meinem Sohnemann und meiner Schwester", freut er sich zum Ende seines Instagram-Livestreams auf sein künftiges Projekt. 

https://www.instagram.com/tv/CNk54wvoni3/

“Du bist die Legende des TVs und der Herzen”

Umso überraschender kommt am Dienstag die Nachricht seines Todes, Freunde und Kollegen trauern. "Lieber Willi, am Weekend waren wir noch zusammen, haben viel gelacht an deinem Reibekuchenstand", zeigt sich "DSDS"-Kultfigur Cosimo Citolo, 39, unter Herrens letztem Post erschüttert. "Jetzt bist du plötzlich weg, mein Freund, du bist die Legende des TVs und der Herzen. Hoffe, dich im Paradies zu sehen." Auch Katy Bähm, 28, die an seiner Seite in der Sat.1-Sendung zu sehen war, ist schockiert: "Willi … ich bin fassungslos … ich will das gar nicht glauben … Ruhe in Frieden." Iris Klein, 53, kommentiert das letzte Posting des einstigen "Lindenstraße"-Stars mit den Worten: "Ruhe in Frieden, mein Freund. Komm gut nach oben …"

Auf die Ausstrahlung weiterer Folgen von "Promis unter Palmen" wird Sat.1 "aus Pietätsgründen" verzichten, heißt es in einem Statement des Senders. "Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel