Dass Ina Müller und Johannes Oerding keine gewöhnliche Beziehung führen, war klar. Aber was Ina jetzt verriet, ist wirklich sehr sonderbar …

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Ein romantisches Candle-Light-Dinner, ein verkuscheltes Sonntagsfrühstück im Bett? Eine albtraumhafte Vorstellung für Ina Müller. Die Entertainerin outete sich gerade im Interview als totaler Intimitäts-Muffel …

Auch interessant

  • Boris Becker: Er ist zu krank für den Knast

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Heidi Klum: Fremdgehdrama nach drei Jahren Liebe

Die Liebe von Johannes Oerding und Ina Müller ist ein gut gehütetes Geheimnis. Umso mehr überrascht der „Sing meinen Song“-Moderator nun mit offenen Worten über eine mögliche Trennung. Hängt der Haussegen bei Johannes Oerding und seiner Freundin schief?

Ina braucht ihren Freiraum

Mit Johannes Oerding ist sie bereits seit über einem Jahrzehnt zusammen – lebt aber immer noch nicht mit ihm unter einem Dach. Von heiraten ist erst recht keine Rede. Vor allem Ina scheint in dieser Hinsicht auf der Bremse zu stehen, wie jetzt im Gespräch mit Designer Guido Maria Kretschmer deutlich wurde.

Der interviewte die Hamburgerin nämlich fürs aktuelle „Guido“-Magazin – und wollte es ganz genau wissen: Habt ihr denn gar nicht vor, irgendwann mal zusammenzuziehen? Klare Antwort: Bloß nicht! „Wir sind ja auch oft zusammen, aber auch beide irgendwie mit unserem Job verheiratet“, erläutert Ina ihr unkonventionelles Liebes-Konzept. „Wenn ich dann nach Hause komme, bin ich froh, dass da erst mal keiner ist und rumjammert: ‚Nie bist du zu Hause …'“ Auch gemeinsamen Mahlzeiten kann sie nichts abgewinnen. „Wir frühstücken zum Glück beide nicht gerne“, erklärt sie. „Ich hatte früher mal einen Freund, der immer sagte: ‚Ich koche uns dann heute Abend was Schönes.‘ Das fand ich schwierig. Da konnte ich nicht mehr spontan sein, mit einer Freundin vielleicht noch ein Bier trinken gehen oder woanders essen.“ Der springende Punkt: „Sobald jemand an meiner kompletten Freiheit kratzt, zieht sich in mir alles zusammen.“

So gesehen führen sie und ihr Schatz vermutlich eine ziemlich ideale Beziehung. Momentan weilt Johannes übrigens für die Kultshow „Sing meinen Song“ in Südafrika. Das ist dann wohl selbst für Inas Geschmack ausreichend Abstand …

Jetzt ist es offiziell! Hans Sigl verkündet das „Bergdoktor“-Aus. Alle traurigen Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel