Sophie Elise gewehrt ihren Fans ziemlich private Einblicke – einige würden aber wohl lieber darauf verzichten! Die gebürtige Norwegerin hat sich über die Jahre als Influencerin einen Namen gemacht und auf Instagram inzwischen über 450.000 Follower. Vor denen präsentiert sie sich nicht selten nur sehr knapp bekleidet oder sogar völlig hüllenlos. Dennoch schafft die Blondine es jetzt, ihre Community zu schocken: Sie fotografierte nämlich ihr Tampon-Bändchen, während sie den Hygieneartikel trug!

Vor wenigen Tagen teilte Sophie ein Bild auf Instagram, das für Schlagzeilen sorgte: Darauf ist nur ihre untere Körperhälfte zu sehen, und zwar völlig nackt. Etwas Stoff ist auf dem Bild ihrer Kehrseite aber dennoch gut erkennbar: Ein Tampon-Faden hängt nämlich ihren Oberschenkel entlang. “Mein Körper!”, kommentierte sie den Schnappschuss schlicht und ergreifend.

Während das Bild bei einigen ihrer Fans ziemlich gut ankam, sollen sich User dagegen mit Hass-Kommentaren bei dem Social-Media-Star gemeldet haben. Wie Daily Star berichtet, kann Sophie das jedoch überhaupt nicht nachvollziehen: “Ich finde es einfach verrückt, dass manche Menschen es immer noch als ekelhaft empfinden, wenn Frauen ihre Periode haben!” Vor allem die “bösen Nachrichten” von Frauen haben sie extrem geschockt. “Diese Frauen regen mich auf”, so Sophie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel