Aktuell ist es für Inka Bause sicher nicht leicht. Ihre Tochter hat sie verlassen und ist nach Schweden gezogen und auch der Todestag ihres Ex-Mannes Hendrik jährte sich vor wenigen Wochen. Doch zum Glück hat sie immer ihre große Liebe an der Seite…

Samstagmorgen, irgendwo in Berlin. Inka Bause ist schon auf den Beinen. Schließlich ist es höchste Zeit für die morgendliche Gassirunde mit Beagle Eddie. Gut gelaunt macht Inka sich auf den Weg. Ganz ohne Eile. Eddie darf schnüffeln, wie er mag. Sich den schönsten Platz für sein Morgengeschäft suchen – nur einmal muss Frauchen den kleinen Vierbeiner zu sich ziehen. Tiere jagen ist verboten!

Inka Bause drohte schon einmal damit "Bauer sucht Frau" den Rücken zu kehren. Jetzt könnte ihr die Entscheidung abgenommen werden…

Inka Bause wirkt an der Seite von Eddie glücklich

Glücklich sieht Inka an diesem Tag aus. Vielleicht weil der kleine Kerl ihre große Liebe ist – mit braunen Augen und Schlappohren! Einen Mann gibt es ja nicht in ihrem Leben. „Aber Eddie holt mich runter, wenn ich hektisch bin“, sagt sie lächelnd. „Er ist süß, lieb“ – und nicht nur der beste Partner in Sachen Spaziergänge, auch frühstücken kann Inka mit dem kleinen Kerl. Und kuscheln natürlich! Und Bootfahren. Eddie ist ein prima Gefährte für alle Abenteuer des Lebens und ein Seelentröster, wenn es Inka mal nicht so gut geht.

Und das ist in diesen Tagen besonders wichtig. Vor wenigen Wochen erst jährte sich der Todestag ihres Ex-Mannes Hendrik und ihre einzige Tochter Anneli ist gerade nach Schweden ausgewandert. Weit weg von Mama Inka – aber wenigstens bleibt Eddie ihr treu. Und mit ihm zu schmusen hilft gegen alles – auch gegen die Traurigkeit!

Inka Bause: „Bauer sucht Frau“-Aus! Ihr Lebenstraum ist zerplatzt wie eine Seifenblase. Im VIDEO gibt es die ganze Geschichte:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel