Iris Klein überrascht ihre Fans mit einer brandneuen Haarfarbe – und die kann sich wirklich sehen lassen!

Eigentlich kennt man Iris Klein nur mit schwarzen Haaren. Im Gegensatz zu ihrer Tochter Jenny Frankhauser experimentiert sie nicht gerne mit ihrer Haarfarbe. Nun hat die 54-Jährige allerdings eine Ausnahme gemacht und den Gang zum Friseur gewagt!

Iris Klein spricht Klartext! Diesen Schritt wird sie auf keinen Fall bereuen…

Iris zeigt ihre neue Frisur

“Endlich mal ‘ne andere Haarfarbe. Mein ganzes Leben lang hatte ich einfach nur Schwarz… nun ist es Mittelbraun”, schreibt die ehemalige “Dschungelcamperin” zu einem hübschen Selfie von sich. “Ich bin happy und mir gefällt es.”

Unter dem Schnappschuss häufen sich bereits die begeisterten Kommentare ihrer Follower:

“Sieht erfrischend aus.”

“Viel besser. Schwarz ist oft zu hart.”

“Sieht toll aus, steht dir echt gut und beim nächsten Mal probierst du es einfach ein bisschen heller.”

“Iris, das ist wunderschön und macht dich 10 Jahre jünger.”

Zu sehr sollten sich ihre Fans aber nicht an die Haarfarbe gewöhnen, denn so richtig zufrieden ist Iris noch nicht. “Könnte noch heller sein, oder? Was meint ihr? Nächstes Mal wird es noch heller”, verspricht sie. Na, da sind wir aber gespannt!

Diese Trend-Haarfarbe wollen jetzt alle Frauen tragen:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel