Hätte Prinz Harry (36) das Drama verhindern können? Seit dem umstrittenen Interview mit Oprah Winfrey (67) hängt der Haussegen in der britischen Königsfamilie schief. Denn der Enkel der Queen (95) und vor allem seine Ehefrau Herzogin Meghan (39) hatten darin schwere Vorwürfe gegen die Royals erhoben. Viele Fans schießen seither gegen die einstige Suits-Darstellerin. Doch ein Adelsexperte findet, dass nicht nur sie schuld sei an der großen Misere – sondern tatsächlich vor allem Harry!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel