Wie lange kann das noch gut gehen?

Jake Gyllenhaal ist offenbar unglücklich in seiner Beziehung.

Das junge Model, Jeanne Cadieu, soll noch nicht bereit sein, eine Familie mit dem Schauspieler zu gründen.

Laut Jakes Freunden sollte er sich lieber wieder jemandem in seinem Alter suchen, wie Ex-Freundin Reese Witherspoon.

Jake Gyllenhaal, 39, hat zurzeit offenbar mit ernsten Beziehungsproblemen zu kämpfen. Seine Freunde befürchten, dass der US-Schauspieler sich bald trennen wird.

Ist Jake Gyllenhaal bald wieder single?

In Hollywood gehört er schon längst zu den erfolgreichsten Stars seiner Branche, doch privat soll es bei Jake Gyllenhaal aktuell gar nicht gut laufen. Der Schauspieler ist seit zwei Jahren mit Model Jeanne Cadieu, 24, liiert. Doch jetzt hat er offenbar bemerkt, dass sich die beiden gerade ganz unterschiedliche Dinge vom Leben wünschen. Angeblich will der 39-Jährige endlich sesshaft werden und kann sich vorstellen, zeitnah eine Familie gründen.

Jake ist frustriert, weil seine Beziehung sich nicht weiterentwickelt,

verrät ein Freund des “Brokeback Mountain”-Darstellers gegenüber “Star”.

Mehr zu Jake Gyllenhaal:

  • Ryan Reynolds: Beziehung mit Jake Gyllenhaal
  • Jake Gyllenhaal: Täglich 2000 Sit-Ups und Liegestütze
  • Anna Kendrick stinksauer auf Jake Gyllenhaal

Jake Gyllenhaal: Ist seine Beziehung zum Scheitern verurteilt?

Im Gegensatz zu Jake will die erst 24 Jahre alte Jeanne aber offenbar ihre Karriere nicht unterbrechen. Der Insider verrät:

Seine erfolgreichsten Beziehungen waren mit Frauen seines Alters, mit derselben Weisheit und Ambition.

Jake war demnach angeblich glücklicher, als er mit Reese Witherspoon oder Kirsten Dunst liiert war. Noch soll sich der Schauspieler nicht entscheiden können, ob er mit Jeanne Schluss machen soll. Doch seine Freunde sind der Meinung, dass er eine Frau finden sollte, die wie er bald Kinder bekommen möchte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel