Große Familien-News

Zwei Jahre lang konnte Jana Ina Zarrella ihre in Brasilien lebenden Eltern nicht sehen…

…Doch jetzt kann sie endlich wieder strahlen: Die Moderatorin ist mit ihren Eltern wiedervereint. 

Dafür ist sie nun von ihrem Ehemann Giovanni Zarrella getrennt, denn dieser begleitet sie nicht nach Brasilien. 

Jana Ina Zarrella, 45, hat während der Pandemie eine harte Zeit durchlebt. Doch jetzt gibt es endlich wieder einen Lichtblick.

  • Jana Ina Zarrella ist seit 2005 glücklich mit Giovannia Zarrella verheiratet
  • Wegen der Pandemie konnte sie ihre Familie in Brasilien lange Zeit nicht besuchen
  • Jetzt sind sie endlich wieder vereint

Jana Ina Zarrella: Endlich sieht sie ihre Familie wieder

Eigentlich führt Jana Ina Zarrella ein Familienleben wie aus dem Bilderbuch: Sie hat einen Ehemann, der sie über alles liebt und sie sehr vermisst, wenn sie aufgrund von Dreharbeiten einige Wochen weg von zu Hause ist und zwei Kinder, deren Wohl bei ihr an erster Stelle steht. Sogar so sehr, dass sie den Job wegen besagter Dreharbeiten aufgab, um mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen zu können. Und dann wären da natürlich noch ihre eigenen Eltern, die in Brasilien leben. Dort besucht die Moderatorin sie auch regelmäßig, doch die Heimatbesuche fielen in den letzten zwei Jahren dank der Corona-Pandemie flach. Bereits im Sommer gestand Jana Ina, wie sehr sie die Situation mitnimmt:  

Leider sehe ich immer noch keine Chance. Das macht mich ziemlich fertig. Ich weiß, dass wir dafür sorgen müssen, dass das Virus beziehungsweise die Mutation sich nicht weiter ausbreitet, aber Familien können doch nicht ewig getrennt bleiben.

Doch jetzt endlich die freudige Nachricht: Sie ist wieder mit ihren Eltern vereint!

 

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel