Jens Büchner wird von seiner Familie schmerzlich vermisst.

Im November letzten Jahres verstarb der Mallorca-Sänger im Alter von nur 49 Jahren überraschend an Lungenkrebs und hinterließ sowohl bei Fans und Freunden, aber vor allem bei seiner Familie ein großes Loch im Herzen. Nun hat seine Witwe Daniela Büchner ein paar Erinnerungsfotos mit den Anhängern ihres verstorbenen Mannes geteilt. In Gedanken ist Jens noch immer jeden Tag bei ihr.

In ihrer Instagram-Story teilte sie einen Schnappschuss vom 2.9.2016 und schrieb dazu nur “Erinnerungen”. Auf einem weiteren Bild sieht man eine Kleiderstange mit einer Reihe von Jens’ Hemden. Dazu setzt die Blondine den Hashtag #allesnochanseinemplatz. An das Alleinsein kann sich die Mutter von fünf Kindern – davon die Zwillinge Diego und Jenna (3) mit Jens – also noch nicht gewöhnen. Sie postete auch einen alten Familienschnappschuss, zu dem sie schrieb: “Und dann überkommt es einen einfach. Unverhofft! Plötzlich… diese fu… Welle. Es ist schon eine Weile her, aber ich kann mich nicht daran gewöhnen, ohne dich zu sein. Möchte deine Nummer wählen, möchte deine Stimme hören #fuckcancer.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel