Sie verraten ganz intime Details

Jetzt packen seine Kinder aus: SO ist Rapper Bushido als Papa!

SO ist Bushido als Papa!

Seit dem 22.August 2022 lebt Rapper Bushido mit seiner Frau und den sieben Kindern in Dubai. In der neuen Doku-Reihe „Bushido & Anna-Maria – Alles auf Familie“ können wir erstmals auch hautnah miterleben, wie Bushido, der mit bürgerlichem Namen Anis Ferchichi heißt, sich als Vater macht. Seine Kinder Aaliyha, Issa und die Zwillinge Djibi und Laila beschreiben ihren Vater mal mit drei Worten. Und die Antworten im Video haben uns selbst nicht nur überrascht, sondern auch zum Lachen gebracht.

Anna-Maria liegt im Krankenhaus. Bushido kümmert sich erstmals ohne sie um die Kinder

Mit einer verschleppten Entzündung am Bein muss sich Anna-Maria schon fünf Tage nach ihrer Ankunft in Dubai gleich mehreren OPs unterziehen. Aber anstatt sich auszuruhen, ist die 41-Jährige in Gedanken die ganze Zeit bei ihren Kindern. Bushido muss sich nämlich erstmals allein (mit den Nannys) um die Kids kümmern. Ob das gut geht? Einen ersten Eindruck davon zeigen wir oben im Video.

Anna-Maria muss lernen die Verantwortung abzugeben.

Anis Ferchichi alias Bushido lebte mit seiner Frau Anna-Maria und den sieben Kindern jahrelang unter dem Schutz des LKA in Berlin. Mit der Hoffnung auf ein freieres Leben hat die Großfamilie den Entschluss gefasst, seine Heimat zu verlassen und nach Dubai auszuwandern. Anna-Maria nimmt aus Deutschland aber eine verschleppte Entzündung im Bein mit und muss ins Krankenhaus. Es ist der Moment, in dem die Mutter von acht Kindern lernen muss, sich mal nur auf sich zu konzentrieren. Und das fällt ihr mehr als schwer, wie wir in der neuen Doku-Reihe Buhido & Anna-Maria – Alles auf Familie“ jetzt sehen können. Auf RTL+ kann der erste Teil am 09. Januar.2023 ab 20:15 Uhr abgerufen werden. RTL zeigt die vierteilige Doku dann ab dem 12. Januar 2023 jeden Donnerstag ab 20:15Uhr. (lss)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel