Ob Jimi Blue Ochsenknecht (28) bei diesem TV-Angebot wohl gezögert hat? Der Schauspieler rückte vergangene Woche als Kandidat bei Pretty in Plüsch nach. Das Pikante an seiner Teilnahme: Auch Jessica Paszka (30), die neue Partnerin von Johannes Haller (32) – also dem Ex seiner Freundin Yeliz Koc (27) – stellt ihr Gesangstalent in der Sat.1-Show unter Beweis. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich das einstige Paar dabei backstage über den Weg läuft, ist ziemlich groß. Aber Yeliz verriet nun: Für sie sei das überhaupt kein Problem.

Im Rahmen einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story wollte ein Follower wissen, ob es für die ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidatin nicht komisch sei, dass Jimi und Jessi in derselben Show auftreten. “Nein, gar nicht! Jimi und ich sehen das alles professionell und konzentrieren uns voll und ganz auf Jimi”, stellte Yeliz daraufhin klar. Es sei einfach ein Job und in der Unterhaltungsbranche laufe man sich früher oder später immer über den Weg.

Allerdings können sich Yeliz und Johannes schon nach dem kommenden Freitag wieder großräumig aus dem Weg gegen, denn: Das “Pretty in Plüsch”-Finale wird vorgezogen und damit stehen Jimi und Jessi ein vorerst letztes Mal im selben Studio.

“Pretty in Plüsch – die schrägste Gesangsshow Deutschlands” ab Freitag, 27. November 2020, um 20:15 Uhr live in Sat.1 und auf Joyn

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel