Joe Jonas hat Sophie Turner auf seinen Nacken tätowiert

Sophie Turner ziert seinen Nacken

Diese Liebe geht unter die Haut! Seit Mai 2019 sind die beiden verheiratet, seit Juli diesen Jahres krönt Töchterchen Willa das Glück des Paares. Jetzt hat sich Joe Jonas (31) ein Bild seiner Frau Sophie Turner (24) in den Nacken stechen lassen. 

View this post on Instagram

👁 @joejonas

A post shared by 𝖓 𝖆 𝖑 (@_n.a.l) on

👁 @joejonas

Ein Beitrag geteilt von𝖓 𝖆 𝖑 (@_n.a.l) am

Sophie Turner blickt durchs Schlüsselloch

Joe Jonas zeigt auf dem Instagram-Account des Tätowierers sein neuestes Kunstwerk auf der Haut. Es zeigt ein Schlüsselloch, auf der anderen Seite blickt Sophie Turner hindurch. Der Post sagt zwar nicht klar, dass es seine Frau ist, doch ihr Auge und die Linie ihres Kinns sind sehr markant auf dem Tattoo zu erkennen. Will der Sänger damit sagen, dass seine Frau den Schlüssel zu seinem Herzen und seiner Seele hat?

Liebe, die unter die Haut geht

Der „Games of Thrones“- Star und der Sänger sind seit 2016 ein Paar und haben 2019 geheiratet. Im Juli kam ihre gemeinsame Tochter Willa zur Welt. Das Paar trägt übrigens auch mehrere gemeinsame Tattoos. Im Sommer ließen sie sich aus Trauer ein Bild von ihrem verstorbenen Hund Waldo stechen. Außerdem haben sie zusammenpassende Tätowierungen auf ihrem Unterarm.

Joe Jonas & Sophie Turner: Erste Fotos nach Geburt


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel