• Johannes „Joe“ Laschet hat seiner Freundin einen Antrag gemacht.
  • In der Ewigen Stadt hielt der Mode-Influencer um ihre Hand an.
  • Die glücklichen Momente teilte er mit seinen Followern.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Bei Familie Laschet gibt es Grund zum Jubel: Johannes „Joe“ Laschet hat sich verlobt. Der Sohn von CDU-Politiker Armin Laschet hat seiner Partnerin Andrea einen Antrag gemacht – und das in der Ewigen Stadt.

Der Urlaub bietet meist die beste Zeit und Location für einen romantischen Antrag. Das dachte sich der Mode-Influencer Joe Laschet wohl auch. Nach sechs Jahren Beziehung stellte er seiner Freundin Andrea in Rom die Frage aller Fragen. Entsprechende Bilder aus Italiens Hauptstadt packte er in eine Instagram Story, um den besonderen Moment mit seinen knapp 100.000 Followern zu teilen.

Zu einer Bilder-Collage schreibt Laschet: „Danke Rom für zwei wunderschöne Tage mit meiner Freundin. Ich bin mit dem schönsten Wort zurückgekommen … Ja“. Auf einem weiteren Foto streckt seine Verlobte sichtlich gerührt den Ring in die Kamera, während sie ein Champagner-Glas umfasst.

Nach fünf Jahren Verlobung: Kirsten Dunst endlich verheiratet

Die Hochzeit muss noch warten

Wie der Antrag genau abgelaufen ist, verriet der Influencer der „Bild“-Zeitung: „Wir haben nach unserem Urlaub in Lazio noch zwei Tage in Rom verbracht, wo ich ihr abends auf dem Petersplatz den Antrag gemacht habe.“ Jetzt würden beide erst einmal die Verlobungszeit genießen, denn mit der Hochzeit hätte es das Paar nicht so eilig: „Mit dem Heiraten warten wir noch etwas.“ © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Geweint vor Freude": Annemarie Eilfeld verlobt sich mit ihrem Freund

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel