2013 trifft Jörg Pilawa, 56, und seine Familie eine Schocknachricht: Tochter Nova erhält die Diagnose Rheuma. Damals ist das Kind von Irina Pilawa und des Moderators gerade einmal zwei Jahre alt. Ein Moment, in dem sich ihr Leben komplett auf den Kopf stellt. Im Interview mit RTL spricht Jörg nun darüber. 

Jörg Pilawa: „Das ist natürlich ein furchtbarer Moment“

Seit Jahren setzt er sich deshalb für Kinder und Jugendliche ein, die an Rheuma erkrankt sind. Denn für ihn selber war es damals eine furchtbare Zeit und ein Leben in ständiger Angst, wie er es beschreibt. Wie der Moderator das alles erlebt hat und wie es Nova mittlerweile mit der Krankheit geht, erfahren Sie im Video. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel