Seit März dieses Jahres sind Bibi (27) und Julian Claßen (27) zweifache Eltern. Während die kleine Emily erst einige Monate alt ist, feierte ihr großer Bruder Lio (2) vor Kurzem bereits seinen zweiten Geburtstag. Auf den Social-Media-Profilen der YouTuber hört man den Knirps hin und wieder fleißig quatschen – und plötzlich stellt sich der ein oder andere User die Frage: Wachsen die Claßen-Kids eigentlich zweisprachig auf?

Zugegeben, diese Frage kommt etwas überraschend, denn sowohl für Bibi als auch für Julian ist Deutsch die Muttersprache. Dennoch ging der 27-Jährige darauf ein und verriet, ob seine Kinder neben Deutsch noch mit einer Fremdsprache aufwachsen. “Also prinzipiell finde ich das megacool, zum Beispiel wenn ich mir vorstelle, dass Lio und Emmy schon sehr früh Englisch lernen würden”, erzählte der Rheinländer.

Zweisprachig, wie man es im klassischen Sinne kennt, werden die Kids allerdings nicht erzogen. “Ich werde es auf jeden Fall unterstützen, dass sie so früh wie möglich Englisch sprechen können und Lio kann schon ‘happy’ sagen. Manchmal springt er durch die Gegend und schreit ‘happy’. Also er ist quasi schon zweisprachig erzogen worden”, konnte sich der stolze Vater einen kleinen Scherz am Rande nicht verkneifen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel