Jennifer Lange (27) hat sich ganz schön verändert. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin ist mittlerweile eine erfolgreiche Influencerin und nahm bereits an diversen Reality-TV-Formaten teil. Insbesondere mit ihrem Körpergefühl und ihrer authentischen und selbstbewussten Art begeistert sie ihre Fans. Jetzt postet Jenny einen Rückblick und zeigt sich von einer anderen Seite – nämlich als zurückhaltend wirkender Teenager mit Zahnspange und jeder Menge Kajal.

In ihrer Instagram-Story teilt die TV-Persönlichkeit diverse Fotos aus alten Tagen – sowohl von sich als junger Frau als auch als Teenager. Über letztere Bilder muss die Ex-Freundin von Andrej Mangold (33) besonders schmunzeln. “Wahnsinn, wie man sich über die Jahre verändert”, stellt Jenny fest. Die Brünette präsentiert sich in der Regel natürlich und dezent geschminkt, trägt eher kurze Haare und überzeugt mit ihrem strahlenden Lächeln – vor ein paar Jahren wehte aber offenbar noch ein anderer Wind. Auf den Aufnahmen hat die Fitnessliebhaberin nicht mit Kajal gespart und ist mit langer Mähne und zurückhaltendem Lächeln zu sehen.

Jenny selbst nimmt’s anscheinend mit Humor: “An alle 90er-Jahre-Kids – Kajal ohne Ende – aber dafür keine Augenbrauen. Ich finde es zu geil, bloß nicht die Zähne zeigen, sonst sieht man ja die Zahnspange”, scherzt die gebürtige Bremerin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel