Einige Shows im TV befinden sich gerade im Umbruch! Vor allem seit Dieter Bohlens (67) Aus bei Deutschland sucht den Superstar und Das Supertalent bekannt gegeben worden war, begannen sogleich Spekulationen, wer dem Poptitanen in den Jurys nachfolgen könnte. Für letztere Sendung wird jetzt offenbar ein neuer, großer Name gehandelt, der eine Mega-Überraschung wäre: Wird Weltmeister Lukas Podolski (36) etwa neuer Supertalent-Juror?

Wie Bild berichtete, habe der Sender großes Interesse, den Profikicker für die kommende TV-Saison zu verpflichten. Für den Kölner wäre das auch ein Umzug zurück nach Deutschland. Denn zuletzt verdiente Poldi sein Geld beim türkischen Erstligisten Antalyaspor Kulübü. Ob es zu dem TV-Transfer komme, bleibe nach Informationen des Blattes aber ungewiss: Der ehemalige Nationalspieler habe nämlich einige Angebote von Fußballvereinen aus den USA und dem arabischen Raum vorliegen. Daher habe er bisher weder zu- noch abgesagt.

Für Lukas würde der Wechsel vor die Kameras wohl auch ein Ende seiner aktiven Laufbahn als Sportler bedeuten. Bisher ist unklar, ob der 36-Jährige zu diesem Schritt schon bereit ist. Ebenfalls mit dem Format in Verbindung gebracht wird immer wieder Entertainer Hape Kerkeling (56).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel