Jessica Paszka (30) scheint ihr neues Leben in vollen Zügen zu genießen! Erst vor wenigen Tagen war es für die ehemalige Bachelorette Zeit auf Wiedersehen zu sagen. Nach einem tränenreichen Abschied wanderte die werdende Mama zu ihrem Verlobten Johannes Haller (33) nach Ibiza aus. Dort haben sie auch schon ihre neue Bleibe bezogen und das Zuhause ihres ersten gemeinsamen Kindes soll auch ganz schön groß sein. Dass Jessi jetzt wirklich in ihrer neuen Heimat angekommen ist, scheint sie aber noch nicht so richtig glauben zu können.

“Kann mich bitte jemand kneifen?”, heißt es neben dem Schnappschuss, den die Beauty auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte. In einer kuscheligen Strickjacke, aber mit großer Sonnenbrille auf der Nase, hält sie darauf ihr Gesicht Richtung Himmel. Dazu legt sie liebevoll einen Arm um ihren Babybauch. Ihr Glück drückt sie mit den Hashtags #thankful (zu Deutsch: “dankbar”) und #blessed, das so viel wie “gesegnet” bedeutet, aus.

Vor der Auswanderung sei Jessi ziemlich nervös gewesen und habe nicht gewusst, was sie erwartet. “Wahrscheinlich werde ich das alles erst realisieren, wenn wir vor Ort sind und meine persönlichen Gegenstände im Haus sind”, erklärte die Influencerin damals ihren Fans. Jetzt scheinen sie und Johannes auf der spanischen Insel angekommen zu sein. Ihr Nachwuchs soll im Mai auf die Welt kommen und das Familienglück dann perfekt machen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel