Kate Hudson: Strenge Mama

Kate Hudson sagt von sich selbst, sie ist eine "strenge Mutter".

Die 41-jährige Schauspielerin hat die Söhne Ryder (16) und Bingham (9) sowie Tochter Rani Rose (2).

Über die Erziehung ihrer Sprösslinge sagt die hübsche Blondine, dass es gewisse Dinge gäbe, über die sie mit ihren Kindern nicht verhandeln würde und daher hält sie sich in bestimmten Szenarien für “streng”. “Ich bin eine strenge Mutter. [Mein Erziehungsstil] war für meine ganze Familie eine Überraschung, als ich Mutter wurde. […]. Wo ich streng bin, ist, dass es bestimmte Regeln gibt, die ich aufstelle. Ich verhandle nicht mit meinen Kindern über bestimmte Dinge. Und mir ist dabei klar geworden, dass man, wenn man diesen Standard in seinem Haus setzt, nicht in langwierige Verhandlungen gerät. Wenn ich nein sage, ist es vorbei”, erzählt Kate dem ‘People’-Magazin.

Kate ist besonders streng, wenn es um Umgangsformen geht, denn sie sagt, sie habe “keine Toleranz” dafür, dass ihre Kinder Lügen erzählen. Sie fügt hinzu: “Ich bin sehr, sehr streng in Bezug auf Manieren. Ich habe keine Toleranz für Lügen. Die kleinen Lügen oder die großen.” Die ‘Almost Famous’-Darstellerin möchte zudem, dass ihre Kinder “vernünftige Grenzen” haben, weil sie glaubt, dass dies ein “wichtiger Teil ihrer Entwicklung” sei. “[Eltern] müssen vernünftige Grenzen schaffen [und] einige Linien in den Sand zeichnen, damit [Kinder] sie testen können. Und das ist, glaube ich, ein wichtiger Teil ihrer Entwicklung. Wie weit sie etwas vorantreiben können. Und wie Sie als Eltern damit umgehen, ist ein großer Teil des Erwachsenwerdens”, so Hudson weiter.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel