Sie selbst ist seit fast 30 Jahren so gut wie täglich im TV zu sehen, ihre Kinder hielt Katja Burkard hingegen stets aus der Öffentlichkeit heraus. Jetzt wagt auch ihre Tochter Marie-Therese den Schritt vor die Linse.

„Darf ich vorstellen? Meine Tochter Marie-Therese. Sie ist 20, studiert in Madrid Politik, Wirtschaft und Jura“, schreibt die Moderatorin zu einem Schnappschuss mit ihrer Ältesten.

Im farblich aufeinander abgestimmten Look lächeln Mutter und Tochter in die Kamera. „Ich habe ja immer gearbeitet und hatte, wie so viele berufstätige Mütter, auch manchmal ein schlechtes Gewissen und habe mich gefragt: ‚Wäre ich eine bessere Mutter gewesen, wenn ich nicht oder weniger gearbeitet hätte?'“, fragt Katja Burkard in dem Posting. 

„Wir sind alle sehr stur in der Familie“

„Sie war immer für mich da, hat mir immer zugehört und hatte immer Verständnis“, gab Marie-Therese am Rande des Shootings im Gespräch mit RTL die Antwort und rührte ihre Mutter damit fast zu Tränen. Die beiden stehen sich sehr nahe, aber natürlich würden auch manchmal die Fetzen zwischen ihnen fliegen, versicherte das Duo. „Wir haben schon gestritten, dass die Wände gewackelt haben, und uns angebrüllt“, so der TV-Star.

Dabei würde es meist um Ordnung gehen. „Mama hat einen Aufräumtick“, verriet Marie-Therese und betonte: „Wir sind alle sehr stur in der Familie.“ Ob sie beruflich in die Fußstapfen ihrer Eltern treten will, weiß die 21-Jährige noch nicht sicher. Ihr Vater Hans Mahr ist als Journalist und Berater ebenfalls in der Medienbranche tätig.

  • Modelfotos mit Nele: Frauke Ludowig zeigt ihre Tochter erstmals öffentlich
  • Lenn Julian modelt für Prada: Das ist der Sohn von “Tote Hosen“-Star Campino
  • „Respektiere die Ältesten“: Boris Becker zeigt wichtigste Frau in seinem Leben

Seit 1998 ist Katja Burkard mit dem früheren RTL-Chefredakteur liiert. Neben Marie-Therese hat das Paar noch eine weitere Tochter: Katharina kam 2007 zur Welt und wohnt als Schülerin noch zu Hause.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel