Exklusives Interview

Katja Krasavice über ihre schlimme Jugend: "Ich hatte Angst, rauszugehen"

Katja Krasavice vom Mobbing-Opfer zum Teenie-Idol

Katja Krasavice (26) ist heute erfolgreich als YouTuberin, Rapperin, Social-Media-Star und Teenie-Idol. Doch es war ein langer, steiniger Weg bis zur Sonnenseite des Lebens. Die 26-Jährige spricht jetzt im exklusiven RTL-Interview über ihre harte Jugend. Denn früher war sie alles andere als beliebt. Die gebürtige Tschechin gibt sogar zu: „Ich hatte Angst, rauszugehen.“ Oben im Video schildert die Sängerin, die mittlerweile ihren eigenen Eistee vermarktet, ihre Erfahrungen mit Mobbing und verrät, dass sie dieser herausfordernden Zeit auch etwas Positives abgewinnen kann.

Katja liebt es, aufzufallen

Bereits in ihrer Schulzeit stach Katja aus der Masse heraus. Das hat sie auch im weiteren Lauf ihres Lebens nicht verändert. Große Brüste, XXL-Po, knallpinke Haare, freizügige Kleidung – die 26-Jährige liebt es, aufzufallen. Deshalb macht sie auch bei Schönheits-OPs keine halben Sachen. Anfang des Jahres kündigte die Rapperin eine weitere Brustvergrößerung an, obwohl sie bereits eine Doppel-D-Körbchengröße ausfüllt. Auch eine Po-Vergrößerung hat die Wahl-Leipzigerin schon hinter sich und die war gar nicht mal so ungefährlich. Die Influencerin gab zu, dass der Eingriff tödlich hätte enden können. Doch zum Glück gab es keine Komplikationen.

Nun möchte sie mit ihrem neuen Eistee den Lebensmittelmarkt erobern. Und das scheint prächtig zu funktionieren, wie Sie oben im Video sehen können. (lkr)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel