Erst vor Kurzem verkündeten Katy Perry und Orlando Bloom über Instagram, dass sie eine gemeinsame Tochter bekommen. Seitdem sind die beiden total euphorisch und können die Geburt ihres Kindes kaum erwarten.

Trotz – oder gerade wegen – der aktuellen Corona-Situation sind Katy Perry und ihr Verlobter Orlando Bloom offenbar voller Vorfreude auf ihren weiblichen Nachwuchs. Laut einer anonymen Quelle von “People” sei das Paar froh darüber, sich in diesen schwierigen Zeiten auf etwas Positives fokussieren zu können.

“Sie sind beide so aufgeregt, ein Baby zu bekommen. Sie sind auch entzückt, dass es ein Mädchen wird”, so der Insider. “Sie lieben es, dass sie diese tolle, positive Sache haben, auf die sie sich im Moment konzentrieren können. Es ist eine so schöne Ablenkung für sie.”

Perry und Bloom in Isolation

Die schwangere Pop-Sängerin und der Schauspieler befinden sich derzeit ohne Job-Aufträge in häuslicher Isolation und versuchen das Beste aus der schwierigen Situation zu machen, wie die Quelle gegenüber “People” verriet: “Wie viele andere Menschen bleiben sie zuhause. Sie versuchen beide, sich zu bewegen und sich gut zu ernähren, damit sie gesund bleiben”, sagte der anonyme Insider.

“Katy hofft wirklich, dass sich bis zur Geburt des Babys in diesem Sommer alles rund um das Virus beruhigt hat”.

Katy Perry wird zum ersten Mal Mutter

Für Katy Perry ist das Kind, das voraussichtlich im Sommer zur Welt kommen wird, ihr erstes. Vater Orlando Bloom hat bereits einen neunjährigen Sohn mit Model Miranda Kerr, mit der er rund drei Jahre lang verheiratet war. (dms) © spot on news

Katy Perry zeigt ihren Babybauch

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel