Jessica Paszka (31) ist im Mama-Alltag angekommen. Anfang Mai ist die ehemalige Bachelorette zum ersten Mal Mutter geworden. Die ersten Wochen genoss die Neu-Mami mit ihrer kleinen Tochter Hailey-Su abseits von Social Media. Seit wenigen Tagen ist Jessi nun wieder aktiv im Netz und berichtet ihren Followern fleißig von ihrem neuen Leben. Ihre erste Feststellung: Mit einem Säugling zu Hause kommt man zu nichts!

Bis über beide Ohren strahlend meldete die Influencerin sich am Donnerstagnachmittag in ihrer Instagram-Story zu Wort. Eigentlich wirkt alles wie immer, Jessi verriet jedoch: “Ich bin weder geduscht noch eingecremt, noch habe ich gegessen. Ich habe es gerade noch geschafft, Pipi zu machen, aber heute ist so ein Tag – das kennen bestimmt alle Mamis – da kommt man zu nichts.”

Doch Jessi weiß, für wen aktuell ein Großteil ihrer Zeit draufgeht – und darüber ist sie einfach nur glücklich. “Es ist wirklich das Allerschönste! Und jetzt ist sie eingeschlafen – das ist noch schöner”, schwärmte sie von ihrem Baby. Und diese Zeit wird ausgenutzt: natürlich zum Frischmachen!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel