Anna Heiser (30) bereitet der Hass immer mehr Kopfzerbrechen! Seit ihrer Bauer sucht Frau-Teilnahme im Jahr 2017 steht sie in der Öffentlichkeit. Auch nach ihrer Zeit in der Show blieb das Interesse an ihr und ihrem Mann Gerald groß: Immer wieder sind die beiden zusammen im Fernsehen zu sehen – erst kürzlich lief ihr TV-Special “Bauer sucht Frau – Gerald und Anna im Babyglück”. Auch im Netz versorgt Anna ihre Fans fleißig mit Updates aus ihrem Leben. Dafür erntet sie allerdings auch viel Kritik. Mittlerweile belastet sie das so sehr, dass sie überlegt, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen!

In ihrer Instagram-Story erzählte die Influencerin, dass sie eigentlich gedacht habe, sich in den Jahren, die sie bereits in der Öffentlichkeit steht, daran gewöhnt zu haben, dass es auch Menschen gibt, die sie nicht mögen. “Aber vielleicht habe ich mich doch nicht dran gewöhnt. Vielleicht ist es auch die Müdigkeit, die da mitspielt, dass ich keine Kraft habe, das irgendwie von mir abzuwehren”, erklärte die 30-Jährige. Aus diesem Grund denke sie manchmal darüber nach, weniger von sich und ihrer Familie preiszugeben, damit die Hater keine Angriffsfläche haben. “Andererseits sind das nur einzelne Personen, ich weiß gar nicht, warum ich mich überhaupt um die kümmere, aber irgendwie lässt es mich gerade nicht kalt”, führte die Wahlnamibianerin weiter aus.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel