Hat diese Aktion Annemarie Eilfeld (30) eine Freundschaft gekostet? Die Sängerin und ihr Freund Tim Sandt mussten in der vergangenen Folge von Das Sommerhaus der Stars gegen die anderen Paare in einer Challenge antreten. Dabei hätte ihre Freundin Lisha ihre Hilfe gebraucht, doch die einstige DSDS-Kandidatin verweigerte diese augenscheinlich und antwortete nicht auf die Frage der YouTuberin. Von diesem Verhalten war Lisha nach dem Spiel bitterlich enttäuscht. Sind die beiden Frauen heute trotzdem noch befreundet?

Promiflash hat mal bei dem Webstar nachgehakt. “Ich brauchte sie ein Mal und sie war nicht da. Das hat für mich nichts mit Freundschaft zu tun”, macht Lisha ihrem Ärger Luft. Sie ist sich sicher, dass es von Annemaries Seite totale Absicht gewesen sei: “Erst hieß es, sie hätte mich nicht gehört und dann brauchte sie ihre Luft.” Ganz besonders würde es die Partnerin von Lou aber auf die Palme bringen, dass sie der Sängerin bei fast jedem Spiel Tipps gegeben – und dafür jedes Mal einen “Anschiss kassiert” habe.

Trotz allem würde sie Annemarie mögen, auch wenn sie sehr verletzt deswegen gewesen war – betont sie im Promiflash-Interview. Mitbewohnerin Michaela Scherer (54) war enttäuscht, dass Lisha die Sache bei der Nominierung nicht angesprochen hatte, doch das hatte einen einfachen Grund: Lisha habe nicht vor allen auf Annemarie rumhacken wollen. Die beiden hätten die Sache nach den Dreharbeiten privat geklärt und seien heute noch befreundet.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel