Das war wohl schwieriger als sonst für Pietro Lombardi (28)! Erst vergangenen Monat machte der Sänger die noch junge Beziehung mit seiner Angebeteten Laura Maria öffentlich. Das Paar scheint überglücklich zu sein, zeigt sich mittlerweile auch vermehrt gemeinsam im Netz. Doch der Start dieser Romanze schien doch etwas holprig gewesen zu sein – denn Laura gab Pietro zunächst einen Korb!

Das verraten die beiden jetzt in einer Fragerunde auf Instagram. Pietro habe die Blondine auf TikTok gesehen und sei sofort von ihr begeistert gewesen – deshalb habe er sie sogar für eines seiner Videos angefragt. Lauras Antwort fiel allerdings anders aus als erwartet: “Nö, keinen Bock”, habe die Influencerin gemeint. Daraufhin sei Pietro neugierig geworden. “Das hat sie sehr interessant gemacht und dann wollte ich dran bleiben, weil sie mir optisch gefallen hat”, gesteht der Musiker. Er habe sie dann einfach hartnäckig weiter angeschrieben. Und so habe sich dann alles nach und nach entwickelt.

Doch mindestens genauso überraschend wie die Absage auf seine Anfrage, sei auch Lauras Verhalten beim ersten Date gewesen. Da soll die 24-Jährige einfach ein “Mensch ärgere dich nicht”-Brett aus ihrer Tasche gezaubert haben. Pietro dachte wohl erst, sie mache einen Spaß – doch dem war nicht so.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel