Nicht aller guten Dinge sind drei: Der dritte Beziehungsversuch von Khloé Kardashian und On-Off-Freund Tristan Thompson ist gescheitert. Einzige Konstante in der Liebeschose: Er soll mal wieder schuld sein.

Manchmal soll es wohl einfach nicht sein. Realitystar Khloé Kardashian und der sechs Jahre jüngere Basketballer Tristan Thompson haben sich getrennt. Nicht zum ersten, nicht zum zweiten, sondern bereits zum dritten Mal. Wie “Page Six” von einem Insider erfahren haben will, soll bei den beiden schon seit einigen Wochen Schluss sein. Das große Drama habe es aber nicht gegeben, im Gegenteil: Der weitere Kontakt zwischen der 36-Jährigen und ihrem Ex sei sehr freundschaftlich. Details zu den Trennungsgründen sind nur wenige bekannt, womöglich ist aber Untreue im Spiel.

Glaubt man dem Instagram-Model Sydney Chase, das laut “Page Six” im April im “No Jumper”-Podcast über Thompson sprach, war der Basketballer ihr gegenüber nicht ganz ehrlich. Demnach soll der Sportler Chase gesagt haben, dass er solo sei. “Wir haben uns mehrmals getroffen, sind zusammen ausgegangen”, sagte sie. “Es war passiert und dann fand ich heraus, dass er nicht Single war und habe ihn fallen gelassen.” Da Thompson sich dazu bislang nicht äußerte, steht nur die Aussage des Models im Raum.  

Tristan Thompson war mehrfach untreu

Es wäre nicht das erste Mal, dass der 30-Jährige Khloé Kardashian betrogen hat. Als der Reality-Star mit der gemeinsamen Tochter True schwanger war, wurde der Sportler dabei gefilmt, wie er sich mit zwei anderen Frauen in einer Bar in Washington DC vergnügt. Dieses und andere Videos wurden im April 2018 unter anderem von “TMZ” und der “Daily Mail” veröffentlicht. Einige Monate später haben sich Thompson und Kardashian offenbar aufgerafft, sind zusammen in den Urlaub geflogen und trafen sich regelmäßig wieder.

  • Nach Depressions-Outing : Mirja du Mont bekam unverschämte Reaktionen
  • “Wird im Alter immer besser”: Liz Hurley zeigt sich oben ohne
  • “Wir haben es wirklich versucht”: Lilly Becker spricht über Trennung

Im Februar 2019 kam dann heraus, dass der Basketballer angeblich erneut einen Seitensprung mit Kylie Jenners bester Freundin Jordyn Woods hatte. Wieder trennten sich die beiden, um es ein Jahr später im Sommer 2020 noch einmal zu versuchen. Erst kürzlich wurde der 30-Jährige in Los Angeles beim Feiern gesichtet und soll laut “Daily Mail” mit gleich drei Frauen geflirtet haben. Zu diesem Zeitpunkt waren Kardashian und Thompson aber wohl bereits getrennt. Die beiden führten seit 2016 eine On-Off-Beziehung. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel