„War nach dem Urlaub selber schockiert“

Kim Gloss verrät: So viel hat sie in der Schwangerschaft bereits zugenommen

Die schwangere Kim Gloss (29) scheint sich mit ihrer Babykugel sichtlich wohlzufühlen. Stolz hält posiert sie immer wieder in sexy Outfits, die ihren wachsenden Babybauch gekonnt in Szene setzen. Nun hat sie verraten, wie viel sie in ihrer Schwangerschaft bereits zugenommen hat und ist über die Zahl selbst ein bisschen geschockt.

Kim Gloss: "War nach dem Urlaub selber schockiert“

Stolze 13 Kilo mehr bringt die Sängerin bereits auf die Waage. „Habe mich lange nicht gewogen und war nach dem Urlaub selber schockiert“, verrät Kim während bei einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story. Doch die 29-Jährige hat auch mit Wassereinlagerungen zu kämpfen, geht deswegen zur Lymphdrainagen-Massage.

Wie genau ihre zweite Tochter zur Welt kommen soll, ist längst entschieden. Für ihren Wunsch nach einem geplanten Kaiserschnitt, musste Kim allerdings heftige Kritik einstecken. Doch die Ex-DSDS-Kandidatin lässt sich nicht von der Meinung anderer beirren und hat sich nun für eine sogenannte Kaisergeburt entschieden. Dabei wird im Unterschied zu einem normalen Kaiserschnitt bei der Geburt der Sichtschutz zwischen Eltern und Operationsfeld entfernt, so dass die Eltern ihr Kind als erstes sehen können.

Kim Gloss: Weiterer Nachwuchs nicht ausgeschlossen

Kim und ihr Mann Alexander Beliaikin können sich übrigens durchaus noch weiteren Nachwuchs vorstellen. Das verriet die Influencerin jetzt in einem Interview mit der Gala. „Vielleicht wird es ja dann ein Junge, aber ich glaube, ich bin für Mädchen gemacht“, erzählte Kim amüsiert. Doch jetzt freuen sich die beiden erst einmal auf die Geburt ihrer ersten gemeinsamen Tochter. (jve)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel