Vorsicht, es könnte nass werden. Wenn Kim Kardashian als Schneehäschen zum Fotoshooting bittet, ist der Schneemann in akuter Gefahr. Vor allem dann, wenn der Reality-TV-Star in DIESEM Body erscheint, der nun wirklich keine Kurve verbirgt.

Endlich haben wir eine Schuldige gefunden. Da kann sich Kim Kardashian hinterher aber nicht beschweren, dass sie für die weltweite Klimaerwärmung und den rasanten Anstieg des Meeresspiegels verantwortlich gemacht werden könnte. Dass es allerdings in Calabasas im Südwesten des San Fernando Valleys im US-Bundesstaat Kalifornien so reichlich schneien soll, dass Kim Karadashian sich darin suhlen könnte, ist dann wohl doch eine Mär. Oder wie es heutzutage heißt: Fake News! Da hat der Reality-TV-Star ja noch einmal Glück gehabt.

Kim Kardashian: Bei diesem Schneehasen schmilzt doch ALLES

So schmelzen bei Kim Kardashians Kurven-Auftritt im Fake-Schnee doch zumindest ihre Fans im Netz dahin. Ein Glück ist kein Schneemann in der Nähe. Beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram erfreut Kim mit ihrem Schnappschuss schon wieder über 1,5 Millionen Abonnenten, die ihr ein Like-Herzchen zugesichert haben. Doch Kim hat sich natürlich nicht aus lieber Langeweile ins Winter-Wunderland begeben. Nein, auch ihre diesjährige Weihnachtskarte ist nicht der Grund für den Auftritt als Eisprinzessin. Die Bilder sind für die Weihnachts-Kollektion ihrer eigenen Beauty-Linie entstanden.

Kim Kardashian macht ihre Fans im weißen Body verrückt

Besonders das zweite Bildchen, das Kim ihrem aktuellen Instagram-Post spendiert hat, dürfte dem einen oder anderen Fan schon jetzt wie die Bescherung an Heiligabend vorkommen. Im weißen Body hat sich Kim im Kunstschnee platziert und schaut verlockend in die Kamera. Da muss man dann doch feststellen: Dieses Dress verbirgt nun wirklich nichts mehr, was da an Kardashian-Kurven vorhanden ist.

https://www.instagram.com/p/CIRRaO7AvKx/

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Alle Instagram-Bilder von Kim Kardashian sehen Sie hier.

rut/sba/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel