• Wo ist bloß die Zeit geblieben?
  • Gerade noch war Prinz Louis ein süßes Baby, da strahlt der jüngste Spross von Prinz William und Herzogin Kate plötzlich auch schon als fescher Kindergartenanwärter in die Kamera.
  • Zum Geburtstag ihres Nesthäkchens teilen die stolzen Eltern jetzt ein neues Foto mit den Fans.

Mehr Adels-News finden Sie hier

Happy Birthday, Prinz Louis! Der jüngste Sohn von Prinz William und Herzogin Kate wird heute stolze drei Jahre alt. Und als wäre das noch nicht Grund genug zur Freude für den kleinen Bruder von Prinz George und Prinzessin Charlotte, stand diese Woche auch noch der erste Tag im Kindergarten auf dem Programm.

Prinz Louis stolz: Geburtstag und Kindergartenstart in derselben Woche

Zum doppelten Ehrentag hat der Kensington Palast nun ein neues Foto des royalen Sprösslings veröffentlicht. Aufgenommen hat das Bild die Mama höchstpersönlich: Wie bei den meisten Fotos von ihrer Familie stand Herzogin Kate selbst hinter der Kamera und drückte den Auslöser.

Das Foto zeigt Prinz Louis mit Rucksack und rotem Laufrad und der Junge strahlt in die Kamera. Auf Instagram heißt es im Text zum Bild: “Der Herzog und die Herzogin freuen sich, ein neues Foto von Prinz Louis zu teilen, das von der Herzogin früher in dieser Woche auf dem Weg zum ersten Tag im Kindergarten aufgenommen wurde.”

Wie seine große Schwester Charlotte geht Prinz Louis auf die Willcocks Nursery School im Londoner Stadtteil Kensington. Eine nahe liegende Wahl, immerhin befindet sich der Kindergarten in der Nähe des Familiendomizils im Kensington Palast.

Louis’ großer Bruder Prinz George hatte seinerzeit noch die Westacre Montessori School in Norfolk besucht, nur einen Steinwurf vom Anmer-Hall-Landsitz der Familie entfernt.

Und aus noch einem Grund dürfte die Entscheidung für die Willcocks Nursery School Prinz William und Herzogin Kate leicht gefallen sein: Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchen beide derzeit die Thomas’s Battersea School, die nur wenige Autominuten von dem Kindergarten entfernt liegt. Abholen und bringen dürfte damit für die royalen Eltern um einiges einfacher werden. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Jahresrückblick 2020: Die süßesten Momente der royalen Sprösslinge

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel