Jennifer zieht einen Schlussstrich. Die 25-Jährige suchte gerade bei M.O.M ihre große Liebe. Dabei buhlte sie mit anfangs 14 anderen Kandidatinnen um die Herzen von Senior Dan Agboli und Junior Dustin. In der vergangenen Folge deutete die Münchnerin aber bereits an, dass sie sich in der Kuppelshow bislang nicht wirklich verliebt hat. Jetzt entschied sich Jennie dazu, die Sendung freiwillig zu verlassen.

Kurz vorm Finale möchte die Werbetechnikerin nicht länger in der Villa oder der Glamping-Area bleiben. “Heute Morgen hat mir mein Herz einfach gesagt, ich bin hier absolut falsch. Das sind beide nicht meine Traummänner, mit denen ich mir eine Beziehung vorstellen kann”, machte sie sich bewusst. Ihre Entscheidung teilte sie daraufhin auch gleich Dustin mit: “Du bist ein wunderbarer Mann und ich danke dir, für all die schönen Momente, die ich hier hatte. Ich hatte so eine tolle Zeit mit euch alle, aber ich glaube, dass sehr viel zwischen uns nicht passt.”

Dass Jennie ihre Koffer packen will, scheint Dustin allerdings nicht sonderlich zu stören – er sieht das nämlich ganz genauso: “Bei Jennie überrascht es mich nicht, dass sie gehen will. Sie hat es auch gemerkt von ihrer Seite, dass das irgendwie nicht so passt bei uns.”

“M.O.M” – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel