Nicolas Puschmann (30) und Lars Tönsfeuerborn (31) gehen getrennte Wege! In der ersten Staffel von Prince Charming fanden die beiden zusammen. Im November 2020 dann der Schock: Der einstige TV-Junggeselle und der Podcaster gaben ihr Liebes-Aus bekannt. Nur wenige Monate später feierten sie aber auch schon wieder ihre Reunion und versicherten noch diesen Sommer, wie gut ihre Beziehung laufe. Nun geben die Reality-TV-Stars jedoch bekannt: Sie haben sich getrennt.

In seiner Instagram-Story verkündet Nicolas die traurige Nachricht. Weil viele Follower sich immer wieder nach der Beziehung erkundigten, findet er klare Worte. “Lars und ich sind kein Paar mehr. Aber es ist wirklich auch kein böses Blut geflossen”, versichert der ehemalige Let’s Dance-Teilnehmer. Weiter will er sich zu der Trennung aber nicht äußern: “Wir möchten euch bitten, von weiteren Fragen abzusehen und unsere Privatsphäre zu respektieren.”

Auch Lars selbst meldet sich zeitgleich in seiner Story. Auch er scheint keinen Gräuel gegen seinen Verflossenen zu hegen. “Ich möchte dir für die schöne Zeit und die vielen besonderen Momente danken”,schreibt der 31-Jährige zu einem Foto von sich und Nicolas.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel