Laura Müller ist zurück! Mit DIESER Botschaft meldet sie sich bei ihren Fans

Laura bricht ihr Schweigen

Nach dem ganzen Ärger durch Michael Wendlers merkwürdigen Online-Auftritte zur anhaltenden Corona-Krise musste Frau Laura Müller (20) einige herben Rückschlage einstecken und zog sich von ihren Influencer-Aufgaben weitgehend zurück. Jetzt meldet sich die ehemalige „Let’s Dance“-Teilnehmerin nach einer langen Pause mit einer Liebesbotschaft bei ihren Fans zurück.

Laura bedankt sich und macht wieder Werbung

Laura dokumentiert auf Instagram fleißig ihren Alltag im sonnigen Florida. Nach einer wilden Bootstour herrschte einige Tage Stille auf ihrem Profil. Nun stellt sie sich auch wieder vor die Kamera und bedankt sich bei ihren Fans: „Ich muss wirklich sagen, ich hab die allertollste Community, die tollsten Fans, die immer zu mir halten. Ich bekomme jeden Tag so viele zahlreiche Nachrichten von euch. Fühlt euch von mir gedrückt, ganz fett abgeknutscht und umarmt“, verkündet sie in ihrer kurzen Botschaft. Danach geht es direkt mit Werbung für ein Bauchtrainer-Gerät weiter. Die Geschäfte laufen wieder langsam an. Es ist der erste Werbe-Post seit langer Zeit. Die vergangenen Wochen verbrachte Laura nämlich eher mit Backen und Kochen als mit ihren typischen Influencer-Aufgaben, wie man in ihren Instastorys beobachten konnte.

Weihnachten in Florida

Bei Laura und Michael wird es langsam auch weihnachtlich. Das Paar stellt sich auf die Feiertage ein, wie die 20-Jährige auf Instagram zeigt. Sie haben das Haus geschmückt und im Fernsehen läuft der Weihnachtsfilm „Das Wunder von Manhattan“. Vielleicht kommt die Influencerin nach dem ganzen Schlagzeilen über die Feiertage zu etwas Ruhe und Besinnung.

Michael Wendler zeigt keine Reue

Manager Markus Krampe und RTL hatten vor Kurzem nach den wahnsinnigen Corona-Aussagen von Michael Wendler die Zusammenarbeit mit dem Schlagerstar beendet. Laura hält sich zwar weitestgehend aus der Verschwörungsnummer rausgehalten, zeigte sich in einem Post danach sehr neutral vor ihren Fans, doch auch sie hatte die Konsequenzen zu spüren bekommen und die meisten ihrer Werbedeals verloren.

Michael hatte danach ein langes Statement auf Instagram veröffentlicht, dort entschuldigte er sich unter anderem bei RTL. Er versprach seinen dubiosen Telegram-Account zu löschen – ein wichtiger Schritt für die weitere Zusammenarbeit mit Krampe. der ihm auch ein Ultimatum gesetzt hatte. Trotz des Optimismus platzte die Hoffnung auf Einigung.

Eine weitere Zusammenarbeit mit Michaels Ehefrau Laura Müller konnte Krampe sich unter den Umständen schwer vorstellen.

Markus Krampe trennt sich von Michael Wendler


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel