"Heimliche Schwester der Kardashians"

Was ist los bei Laura Müller?

Auf Instagram wirkt die 21-Jährige optisch nun total verändert.

Ihr „Schatzi“ hat schon einige Male an seinem Aussehen nachgeholfen. Folgt Laura ihrem Mann jetzt?

Die Frau vom Wendler, 49, sieht plötzlich ganz anders aus! Fans vermuten, sie habe zu Fillern oder einem fiesen Filter gegriffen.

Laura Müller: Was ist denn da passiert?

Wenn das Video nicht auf ihrem Instagram-Account erschienen wäre, hätte sie womöglich überhaupt keiner erkannt! Denn Laura Müller wirbt plötzlich mit einem völlig veränderten Aussehen für Beautyprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Ihr Gesicht wirkt puppenhaft, die Haut porenfrei, die Lippen überdimensional groß und ihre Nase extrem schmal. „Die sieht ja aus wie eine heimliche Schwester der Kardashians“, lästern die Follower bereits.

Doch was steckt hinter ihrem neuen künstlichen Look? Hat sie sich nur beim Filter vergriffen oder sind etwa Filler wie Hyaluronsäure oder Botox am Werk? Bislang betonte Laura stets, dass sie noch nie einen Schönheitseingriff habe machen lassen.

Ich kann bis zum heutigen Tage sagen: Ich bin ungemacht,

so die Ehefrau von Schlagersänger Michael Wendler noch im letzten Jahr. Doch nun wirkt sie, als habe sie doch einen Beauty-Doc aufgesucht. Etwa, um mit anderen Influencerinnen mithalten zu können und mit einem glatteren Look vielleicht wieder attraktiver für neue Kooperationspartner zu werden? Möglich! Ganz abwegig wäre eine Beauty-OP jedenfalls nicht. Schließlich hat ihr Schatzi auch schon einige Male bei sich nachhelfen lassen.

Mehr zu Laura Müller und Michael Wendler liest Du hier:

  • Laura Müller: Fake-Vorwürfe! Sind ihre Follower nicht echt?

  • Laura Müller: Neue Fotos aufgetaucht – und die sind ein klares Statement 

  • Michael Wendler: Seltener Anblick! Knutschfoto mit Laura Müller

 

Laura Müller: Ist Micheal Wendler etwa ihr Vorbild?

Vor eineinhalb Jahren legte er sich bei Dr. Murat Dagdelen, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie in Düsseldorf, unters Messer und ließ sich die Nase korrigieren. Der Sänger steht ganz offen dazu, die Behandlung wurde sogar gefilmt. Er findet: „Wenn man sich verbessern kann oder es medizinisch sogar notwendig ist, dann sollte man das machen.“ Für sein Aussehen schreckt er auch nicht vor anderen Eingriffen zurück. „Ich habe auch mal Botox machen lassen. Das hat auch sehr viel gebracht“, gab der Wahl-Amerikaner bereits zu Protokoll. Er würde seine Frau also sicherlich bei so einer Aktion unterstützen.

Im Herbst 2020 betonte Laura noch:

Ich muss wirklich sagen: Großes Kompliment an meinen tollen Stylisten Lukas, der mich so toll schminkt, dass ich wirklich aussehe, als hätte ich mir die Lippen machen lassen.

Damals war es nur der optische Schein. Einen späteren Beauty-Eingriff schloss sie aber nicht aus. Vielleicht hat sie sich jetzt ja von ihrem Gatten inspirieren lassen … Lauras Gatte Michael Wendler investiert viel in sein Aussehen. Nicht nur, dass seine Haare und der Bart immer perfekt sitzen müssen. Er ließ also schon ein paar Mal nachhelfen! 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel