Während Michael Wendler mit verwirrenden Aussagen auf sich aufmerksam macht, liefert seine Ehefrau Laura Müller eine peinliche Show auf Instagram ab…

In den letzten Monaten lief es für Laura Müller richtig gut. Sie stand nicht nur für “Let’s Dance” vor der Kamera, sondern zog auch diverse Deals mit Werbepartnern an Land. Seit ihr Ehemann Michael Wendler mit wilden Corona-Pöbeleien auf sich aufmerksam macht, hat keiner mehr Lust darauf, mit dem Paar zusammenzuarbeiten. Doch anstatt sich klar von den Aussagen ihres Liebsten zu distanzieren, verwirrt die 20-Jährige ihre Fans lieber mit eigenartigen Instagram-Storys…

Auf Instagram rückt Michael Wendlers Mutter Christine jetzt mit der Wahrheit raus…

Lauras peinliche Instagram-Show

Früher meldete sich Laura täglich bei ihren Fans. Mittlerweile bekommen diese nur alle paar Tage etwas von ihr zu hören. Dabei vermeidet sie es allerdings, direkt in die Kamera zu sprechen. Stattdessen gibt sie sich als fürsorgliche Hausfrau und postet fleißig Fotos von dem Essen, dass sie für sich und Michael zubereitet. Schnell wird klar: Laura hat keine Lust darauf, Schadensbegrenzung zu betreiben. Sie tut lieber so, als wäre alles in Ordnung. Auch Michaels Tochter Adeline Norberg verfolgt eine ähnliche Strategie und lässt online nichts durchblicken.

Und Michael? Der hat seinem “Telegram”-Account mittlerweile den Rücken gekehrt und liefert sich auf Instagram einen Schlagabtausch mit Oliver Pocher. Die einst so guten Freunde streiten sich öffentlich um die Ergebnisse der US-Wahl und Fake-News. Und auch der Vater des “Sie liebt den DJ”-Interpreten gießt mit seinen Aussagen um einen geschwängerten Fan Öl ins Feuer. Die “heile Welt” kauft Laura derzeit also wohl kaum jemand ab…

Die fünf peinlichsten Momente von Michael Wendler seht ihr im Video:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel