Jakub Jarecki entschied sich aus einem ganz bestimmten Grund für die Verführerin Layla Leona! Der Profikicker und seine Partnerin Kate Merlan (34) stellen ihre Treue momentan bei Temptation Island V.I.P.. auf die Probe. In der ersten Folge ging es auch schon direkt zur Sache: Obwohl die Influencerin ihrem Liebsten zu verstehen gegeben hatte, dass er sich keinesfalls für Layla entscheiden soll, wählte er die Blondine. Promiflash hat bei Jakub nun nachgefragt: Wie kam es zu diesem Entschluss?

Im Gespräch mit Promiflash gab der 26-Jährige ehrlich zu, dass die OnlyFans-Bekanntheit ihm sofort aufgefallen sei. „Als ich ihre zwei großen Bälle gesehen habe, habe ich mich sofort wie zu Hause gefühlt. Wie jeder inzwischen weiß, kann ich gut mit dem Ball umgehen“, erklärte Jakub. Dass seine Freundin von seiner Auserwählten überhaupt nicht begeistert war, habe der Kicker gar nicht wirklich bemerkt: „Ich glaube, in diesem Moment war ich zu sehr in meiner Komfortzone und zu abgelenkt, um mich auf Kates Reaktion zu konzentrieren.“

Wie schlimm die Wahl des 34-Jährigen für seine Partnerin tatsächlich war, ließ Kate bereits im Promiflash-Interview durchblicken. „Ich habe kurz überlegt, ob ich ihm oder ihr den Hals umdrehe, aber sie konnte ja nichts dafür“, meinte sie. Die ehemalige Kampf der Realitystars-Kandidatin sei in diesem Moment total enttäuscht von Jakub gewesen: „Weil er es mir dadurch noch schwerer gemacht hat, denn ich wusste ja, dass er mit ihr auch in einem Zimmer schlafen würde.“

„Temptation Island V.I.P.“ ab dem 11. November auf RTL+

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel